Fragen zur Hypnose (FAQ)

  • Ist man in Hypnose willenlos?
    Ganz klar, nein! In der Hypnose würde man nichts tun, was man ohne Hypnose auch nicht machen würde.

  • Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?
    Nein. Fast jeder Mensch ist zwar hypnotisierbar, aber nur genau so weit, wie er es selbst zulässt. Hypnose beginnt mit der persönlichen Entscheidung sich darauf einzulassen.

  • Darf jeder Mensch hypnotisiert werden?
    Jeder Mensch, der körperlich und geistig gesund ist, darf hypnotisiert werden. Es gibt einige Kontraindikationen, die aber in einem persönlichen Anamnesegespräch besprochen werden.

  • Kann ich mich an alles erinnern, was in der Hypnosesitzung geschehen ist?
    Ja. In der Regel werden Sie sich an alles erinnern können, was Sie erlebt und gehört haben.

  • Benötige ich Vorkenntnisse oder Vorbereitung für die Hypnosesitzung?
    Nein, Sie brauchen keine Vorkenntnisse und alle wichtigen Fragen werde ich persönlich mit Ihnen besprechen.

  • Wie fühlt sich Hypnose an?
    Jeder erlebt die Hypnose etwas anders. Einfach formuliert, lässt sich dieser Zustand so beschreiben: Sie empfinden ein wunderbares Gefühl tiefster Entspannung, man denkt an nichts und fühlt sich einfach wohl.

Nehmen Sie JETZT Kontakt auf!

Maren Schuster

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Am Vechel Berge 8

38159 Vechelde


Phone: +49 (5302) 80 46 47

Mobil: +49 (163) 77 50 40 3

* Mail senden

Partner der AOK

Offizieller Präventionspartner der

Logo der AOK

Datensicherheit

SSL Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok